Gedanken zur Corona-Krise

Wir alle auf der Welt machen gerade sehr harte Zeiten durch und alle sind verunsichert wie es weitergehen wird.

Jetzt zählt es den richtigen "Mindset" zu entwickeln und am Ende gestärkt aus der Situation rauszukommen.

 

‼️Grundsätzlich gilt: " Wir schaffen es nur zusammen." ‼️

 

Einer alleine kann nicht viel ändern, aber er kann seine Mitmenschen, Kollegen, Freunde und Familie zum Nachdenken anregen und diese bitten, es ihm gleich zu tun.

Wer es sich leisten kann (und dazu gehören wir irgendwie alle), kann auch jetzt seine Mitbürger/innen unterstützen.

Fang bei Dir an:

  • mache keine Hamsterkäufe, sondern kaufe gerne jedes Mal 1-2 Stück mehr ein, als du eigentlich brauchst. Somit gibst du anderen auch noch die Chance an die nötigen Dinge des Lebens ranzukommen und forcierst nicht noch zusätzlich Panik bei der Bevölkerung...
  • wenn nicht nötig, dann kaufe jetzt nicht zwingend Kleidung oder ähnliches online ein, sondern warte entweder bis nach der Krise und/oder unterstütze den Einzelhandel vor Ort...
  • hast du eine Reise für den Sommer gebucht, dann storniere nicht jetzt, sondern warte die Lage ab. Erstens haben sowohl die Reisebüros als auch die Veranstalter so wie die Airlines mit den aktuellen Fällen genug zu tun und können auch nicht mehr als arbeiten. Zweitens kannst du ggf. Deinen Sommerurlaub (nach der Krise) sehr gut gebrauchen, um gestärkt wieder angreifen zu können...
  • nutzt die Chance und unterstützt euch gegenseitig. Jeder Mitarbeiter, jede Agentur, jeder Taxifahrer und und und ist nun froh, wenn er weiter sein Geschäft machen kann und nicht verloren und ohne Arbeit rumsitzen muss. Nehmt das Taxi (wenn ihr es euch leisten könnten)! Bucht die Agenturen, wenn Ihr selbst in einem Unternehmen arbeitet und von den staatlichen Geldern profitieren könnt. Und... und ... und...
  • spart euch die unnötigen persönlichen Besuche, Meetings etc., wenn es nicht unbedingt sein muss. Nutzt stattdessen die digitale Welt und treibt die (so oft angesprochene) Digitalisierung nun richtig voran...
  • schützt euch und eure Mitarbeiter, aber vergesst auch eure Kunden nicht. Egal ob b2b oder b2c, jeder ist jetzt froh einen Ansprechpartner zu haben, welcher wenigstens ein offenes Ohr hat, auch wenn er nicht gleich helfen kann. Alle Kontaktmöglichkeiten abzuschalten und sich abzuschotten bringt Deine Kunden kein Vertrauen und sie werden später nicht auf Dich zurückgreifen...
  • ist euer Unternehmen schon auf Kurzarbeiter oder steht es euch bevor, dann tut GUTES, helft denen die es brauchen können und helft auch euch selbst. Ladet die Akkus auf, bildet euch weiter und investiert die "sinnlose Zeit" in euch selbst. Jetzt ist die richtige Zeit dafür...
  • aber am aller WICHTIGSTEN: Seid bitte weiter freundlich und höflich zueinander. Keiner von uns hat eine Krise in diesem Ausmaß schon selber mitgemacht und jeder versucht gerade das BESTE daraus zu machen und für seine Kunden und Partner da zu sein.

Seid ein Held für andere und helft euch gegenseitig durch diese ungewohnte Zeit.

Als Angebot für alle: Gnyp-Consulting berät euch gerne und die erste Beratung ist absolut kostenlos!!!

 

www.gnyp-consulting.com

 

#comebackstronger #staycalmandkeeponliving #gnypconsulting #beahero